EDV und Blindenschrift

Ein Schüler und eine Lehrerin stehen vor einem Whiteboard

Teilen

EDV und elektronische Hilfsmittel

zwei Pesronen sitzen vor einem PC. Ein E-Mail Programm ist geöffnet

Die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte in Frankfurt am Main schult Sie bedarfsgerecht zur Nutzung der EDV für Ihre berufliche und private Kommunikation, insbesondere in der Anwendung gängiger Office-Programme und der Nutzung von Internet, E-Mail und Smartphone. Eine Qualifizierung im Umgang mit Hilfsmitteln wie Screenreader mit Sprachausgabe, Braillezeilen oder Großschriftprogramm geht dem bei Bedarf voraus.

Unsere Kurse können als getrennte Einheiten oder in Verbindung mit unseren Trainings zur PC-Anwendungspraxis belegt werden. Die Kombination mit anderen Kursangeboten ist möglich. Der Unterricht erfolgt einzeln oder in Kleingruppen.

EDV und Blindenschrift

Nahaufnahme eines Perkins Braillers

In unserer täglichen Kommunikation spielt neben dem gesprochenen Wort auch das geschriebene eine maßgebliche Rolle. Für blinde und sehbehinderte Menschen ist das normale Lesen und Schreiben nicht mehr oder nur noch eingeschränkt möglich.

Die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte bietet praxisorientierte Schulungen in Blindenschrift / Brailleschrift an, einer der grundlegenden Blindentechniken. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Schreiben und Lesen der Blindenschrift - Vollschrift - Einstiegskurs
Schreiben und Lesen der Blindenschrift - Kurzschrift - Aufbaukurs
Verwendung der Braillezeile - Einstiegskurs
Computerbraille - Aufbaukurs

Sprechen Sie uns an

Manfred Scharpenberg EDV und Punktschriftlehrer 69 95 51 24 15
scharpenberg@sbs-frankfurt.de